Wie lange dauert es, bis eine Seite auf Google rankt?

von | 1. März 2019 | 1 Kommentar

Oft werde ich gefragt, wann eine neue Seite bei Google rankt. Wie lange dauert es, bis Google eine neue Seite oder einen Artikel entdeckt und in den Suchergebnissen anzeigt?

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die hier eine Rolle spielen. Und wie immer bei SEO kann man nichts Genaues sagen. Es gibt aber einige Anhaltspunkte, die ungefähr voraussagen können, wann eine Seite bei Google beginnt zu ranken.

Mir gefällt dieses Bild: Einen neuen Artikel zu schreiben oder eine Seite zu veröffentlichen ist ein bisschen so, wie einen Samen zu säen. Man legt den Samen in die Erde, gießt ein wenig Wasser darüber, und wartet dann was passiert. Wird der Samen aufgehen? Wie schnell wird er wachsen? Oder passiert einfach gar nichts?

Wie lange dauert es, bis eine Seite auf Google rankt

 

Das Alter der Seite und die Autorität der Webseite spielen eine große Rolle für das Ranking

 

Zu den wichtigsten Faktoren gehören das Alter der Seite und die Autorität der Seite.

Je etablierter eine Seite ist, desto schneller und desto höher kann eine Seite ranken. Deshalb haben es generell ganz neue Seiten am Anfang sehr schwer, gut zu ranken und es braucht um einiges mehr Zeit, um in die Top 10 zu gelangen.

Eine Studie von Income School hat versucht herauszufinden, wie lange es dauert, bis eine Seite rankt. Als Referenz wurde jedoch nicht Seite eins oder Platz eins angegeben. Nicht jede Seite oder jeder Artikel wird es jemals auf Seite eins schaffen. Stattdessen hat die Studie untersucht, wie lange es dauert, um 90 % des Traffics zu bekommen, den eine Seite jemals bekommen kann. Das kann dann Platz 3 oder Platz 38 sein, je nachdem, wie qualitativ der Artikel oder die Seite ist.

  • Laut der Studie braucht ein Artikel einer komplett neuen Website 35 Wochen, um 90 % seines Traffics zu erreichen.
  • Semi-etablierte Websites brauchen 25 Wochen, um einen neuen Artikel zu ranken.
  • Bei gut etablierten Websites dauert es dagegen nur 18 Wochen.

Das sind allerdings nur Durchschnittswerte. Manche Webseiten ranken auch innerhalb von drei Wochen. Es kommt eben darauf an. Backlinks scheinen bei brandneuen Websites keine Rolle dazu für spielen, wie lange es dauert um zu ranken (nur wie hoch). Leider ist also Geduld gefragt!

Wie lange dauert nun ein Ranking in die Top 10?

Eine Studie von Ahrefs hat herausgefunden, wie lange es dauert, um in den Top 10 zu ranken.

Die durchschnittliche Seite, die es in die Top 10 geschafft hat, war zwei Jahre alt.

Die durchschnittliche Seite, die es auf Platz 1 geschafft hat, war drei Jahre alt.

Außerdem hat die Studie gezeigt, dass es 95 % aller neuen Seiten im ersten Jahr nicht schaffen, in die Top 10 zu kommen. Im Umkehrschluss bedeutet das, dass nur 5,7 % aller neuen Seiten im ersten Jahr in die Top 10 gelangen.

Dazu muss man aber auch sagen, dass die wenigsten Websitebetreiber Keyword-Recherchen betreiben und ihre Website für Suchmaschinen optimiert haben. Die Seiten, die in die Top 10 kommen, haben also entweder viel Glück, oder ihre Artikel gut optimiert, indem sie z.B. die Meta Descriptions gut formuliert und dadurch ihre Bounce Rate verringert haben.

 

Was kann man tun, um schneller zu ranken?

Die erste Möglichkeit ist, weniger auf Short-Term Keywords mit viel Wettbewerb, sondern auf Long-Term Keywords mit wenig Wettbewerb zu setzen. Also statt „kuchen backen“ mit 22.000 monatlichem Suchvolumen lieber eine längere Wortfolge verwenden, die weniger häufig gesucht wird. „Kuchen backen ohne Ofen“ wird z.B. nur 50x pro Monat gesucht, hat aber auch weniger Wettbewerb. Die Wahrscheinlichkeit, mit diesem Keyword auf Seite eins zu ranken, ist wesentlich höher.

Die zweite Möglichkeit, die allerdings weit ineffizienter ist, wäre auf ein gutes Backlinkprofil zu achten. Gute Backlinks aufzubauen dauert. Dazu eignet sich am besten Content Marketing. Publizieren Sie regelmäßigen Content mit Keywords, die wenig Wettbewerb mitbringen. Mit hochwertigem Content kann man dann versuchen, Backlinks auf diese Seiten und auf die Homepage zu generieren. Dadurch kann man die Autorität der Seite stärken, d.h. die Seite bekommt für Google mehr Relevanz, da sie von anderen Seiten weiterempfohlen wird.

Welche Erfahrungen haben Sie damit gemacht? Haben Sie schon versucht, mit Long-Term Keywords zu ranken?

Wenn Sie Ihre Website schneller auf Seite eins bringen wollen, helfe ich Ihnen natürlich gerne dabei.

Luisa Herrmann

1 Kommentar

  1. Iron ThundeR

    After checking out a number of the blog articles on your website, I really like your technique of blogging.

    I saved it to my bookmark website list and will be checking back in the near future.
    Please visit my website as well and let me
    know how you feel. http://Ironthundersaloon.com/

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Luisa Herrmann SEO & Webdesign

90408 Nürnberg

E-Mail: info[at]luisaherrmann.de

Telefon: 0160 92301836

https://www.luisaherrmann.de

Öffnungszeiten: Mo-Fr 08.00 - 16.00

Logo Luisa Herrmann Reverse

SEO, Webdesign & Online Marketing für Unternehmen

Copyright Luisa Herrmann 2019  |  Datenschutzerklärung Impressum |  Site Map |  AGB

Erhalten Sie einen

Kostenlosen SEO Audit

Ich überprüfe Ihre Website auf Herz und Nieren: On-Page-Probleme, DSGVO, Rankings, Ladegeschwindigkeit, Backlinks und vieles mehr – kostenlos!

Ich führe meine Audits manuell und mit Tools wie Ahrefs, Screaming Frog und Seobility durch. Sie erhalten umfassende Handlungsmaßnahmen zur Verbesserung Ihrer Website und Ihrer Rankings auf Google.

Teilen Sie mir einfach Ihren Namen, Telefonnummer, E-Mailadresse und URL Ihrer Website mit – Sie erhalten Ihren Audit innerhalb von 3 Tagen.